Articles Comments

Doppelpod – Deutschland und China » News

Chinas vergessene Eltern

Chinas vergessene Eltern

<von Jan Sprenger> Der Respekt vor der älteren Generation gilt als einer der Grundstützen der konfuzianischen Lehre und damit der chinesischen Gesellschaft. Zu den kindlichen Pflichten gehört es, den Eltern gegenüber gehorsam zu sein und sich im Alter um sie zu kümmern. Doch wie in vielen Bereichen, so ist auch hier China im Umbruch. Eltern sind oft alleine zu Haus. Um nun die Tradition der kindlichen Pietät zu bewahren, erprobt die Stadt Shanghai ein Gesetz, das … Read entire article »

Filed under: China, Gesellschaft, News

Das deutsche Doppelpod macht Pause

Hallo! Wir freuen uns sehr über das große Interesse an unserer kleinen, noch bescheidenen Seite. Gerade in den letzten Tagen konnten wir ja einen ziemlichen Ansturm verzeichnen. Vielen Dank für die vielen Kommentare und Anregungen vor allem zum Thema der deutschen Medienberichterstattung über China!!! Wir wollen versuchen, ein möglichst differenziertes Bild über China (und umgekehrt über Deutschland) darzustellen. Denn so einfach, wie es in deutschen Medien mitunter dargestellt wird, ist es natürlich nicht. Und jetzt machen wir eine Pause. Warum? Wir sind weder von chinesischen Zensoren gehackt worden, noch wurden wir von Deutschlands Presse mit Klagen wegen Landesverrat überzogen. Wir gehen schlicht in Klausur und überlegen, wie wir Dinge, die uns wichtig erscheinen, besser darstellen können, wie wir es auch schaffen können, den Dialog zwischen den beiden Kulturen zu verbessern. Denn vor allem wollen … Read entire article »

Filed under: Mitteilungen, News

Niall Ferguson über die sechs “Killer Applications” der westlichen Zivilisation

Niall Ferguson über die sechs “Killer Applications” der westlichen Zivilisation

<ein Soundfile aus dem Internet> <来自网络的声音文件> Niall Ferguson ist einer der wichtigsten britischen Historiker seiner Generation. In seinem neuesten Buch “Civilization – The West and the Rest” stellt er die Frage, wie der Westen es einst geschafft hat, den Rest der Welt zu dominieren – ausgehend von einer wenig hoffnungsvollen Situation im 15. Jahrhundert. Er beantwortet diese Frage mit der These, dass der Westen sechs “Killer Applications” entwickelt hat. Den Begriff “Killer App” hat er sich aus … Read entire article »

Filed under: Featured, Interkulturelle Debatte, News

Rezension: Hier bin ich LaoWei

Rezension: Hier bin ich LaoWei

<eine Gast-Rezension von Cornelius Müller> Wenn deutsche Unternehmer über ihre Erfahrungen und (Miss-) Erfolge in China berichten ist oft vom ” Lehrgeld bezahlen” die Rede. Als ich Auszüge von “Hier bin ich Lao Wei” von Dr. Bernhard Wessling auf einer Buchseite im Internet las, war mein erster Gedanke: Noch ein Klagelied, eine weitere Dokumentation interkulturellen Scheiterns – brauchen wir das wirklich? Bei weiterem Lesen löste Neugier die anfängliche Skepsis ab und machte schließlich Faszination Platz. <eine Gast-Rezension … Read entire article »

Filed under: News, Rezensionen

Wie frei ist die deutsche Presse wirklich?

Wie frei ist die deutsche Presse wirklich?

<ein Vortrag von Christian Y. Schmidt> Die deutsche China-Berichterstattung ist unausgewogen und eher negativ gefärbt. Das hat die jüngst erschiene Studie „Die China-Berichterstattung in den deutschen Medien“ der Heinrich Böll-Stiftung festgestellt. Die Autoren der Studie haben verschiedene Gründe für die Unausgewogenheit genannt. Eine eurozentristische Sichtweise der Berichterstatter beispielsweise, der Hang zur journalistischen Vereinfachung oder der eingeschränkte Zugang zu den Quellen, was auch an der chinesischen Regierung liegt. Einen wichtigen Grund, so glaube ich, aber hat man … Read entire article »

Filed under: Interkulturelle Debatte, News

Rezension: Die Langnasen – Was die Chinesen über uns Deutsche denken

Rezension: Die Langnasen – Was die Chinesen über uns Deutsche denken

<eine Rezension von Sven Hänke> Vor einer Weile erwähnte ich das Buch “Die Langnasen: Was die Chinesen über uns Deutsche denken” in einem Erstsemesterseminar für chinesische Germanistikstudenten. Ich sagte, dass es ein gutes Buch sei, geschrieben von Autoren, die sich sehr für die Verständigung von Deutschland und China einsetzen. Ich fuhr fort, dass es von einem chinesisch-stämmigen Sinologieprofessor und seiner deutschen Frau, die als Dolmetscherin arbeitet, geschrieben wurde. Eine junge Studentin fragte mich daraufhin sehr aufgeregt, … Read entire article »

Filed under: News, Rezensionen

Was ist Aufklärung?

Was ist Aufklärung?

<von Immanuel Kant, 1783> in einer modernisierten, vereinfachten Fassung von Sven Hänke, Originaltext hier Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit bedeutet, dass jemand nicht fähig ist, seinen eigenen Verstand ohne die Leitung eines anderen zu benutzen. Selbstverschuldet bedeutet, dass diese fehlende Fähigkeit nicht durch einen Mangel an Verstand begründet ist. Stattdessen fehlt es an Mut und Kraft, den eigenen Verstand ohne die Leitung eines anderen zu benutzen. Sapere aude! Riskiere es, dich über … Read entire article »

Filed under: Deutschland, Gesellschaft, Interkulturelle Debatte, Kultur, News

Das Individuum beugt sich nicht dem Markt – Wolfgang Kubin bei “Dialogue”

Das Individuum beugt sich nicht dem Markt – Wolfgang Kubin bei “Dialogue”

<von Sven Hänke> Der deutsche Sinologe Wolfgang Kubin war am 07.11.2010 Gast beim chinesischen Staatfernsehen auf CCTV 9. In dem Gespräch mit dem Moderator Yang Rui, das auf Englisch geführt wurde, ging es vordergründig um die chinesische Literatur.Wolfgang Kubin hält große Teile der modernen chinesischsprachigen Literatur für schlecht und an der Befriedigung des Marktes orientiert. Der eigentlich für seine ruhige Art bekannte Moderator fühlte sich durch die in seinen Augen radikale Sichtweise offensichtlich etwas provoziert. <von Sven … Read entire article »

Filed under: Interkulturelle Debatte, News

Weibos Welt – Mikroblogs verändern die chinesische Gesellschaft [update]

Weibos Welt –  Mikroblogs verändern die chinesische Gesellschaft [update]

<von Sven Hänke> „Mikroblog“ ist in China zum Wort der Jahres 2010 gewählt worden. Diese Auszeichnung ist eines von vielen Anzeichen dafür, dass sich in der Volksrepublik ein medialer Wandel vollzieht, den man mit gewisser Berechtigung als Twivolution bezeichnen kann. Das chinesische Wort für Mikroblog lautet Weibo (微博) und wird fast gleich ausgesprochen wie das Wort für Schal (围脖). Im Internet hat sich dewegen die Bezeichnung „einen Schal weben“ (织 围脖) als Schlagwort für etwas durchgesetzt, … Read entire article »

Filed under: China, Gesellschaft, Internet, News

Warum ist “Wutbürger” das Wort des Jahres 2010?

Warum ist “Wutbürger” das Wort des Jahres 2010?

<von Sven Hänke> Wenn man 2009 einen Deutschen gefragt hätte, was ein Wutbürger ist, dann wäre die Antwort höchstens ein Schulterzucken gewesen. Er hätte es nicht gewusst. „Wutbürger?“, hätte er gefragt. „Kenne ich nicht.“ Im Laufe des Jahres 2010 hat sich das geändert. Dieses Wort wurde von der „Gesellschaft für deutsche Sprache“ (GfdS)  zum „Wort des Jahres 2010“ gewählt. Wenn man 2009 einen Deutschen gefragt hätte, was ein Wutbürger ist, dann wäre die Antwort höchstens ein … Read entire article »

Filed under: Deutschland, Gesellschaft, News

Was bedeutet der Satz „Mein Vater ist Li Gang“?

Was bedeutet der Satz „Mein Vater ist Li Gang“?

Mein Vater ist Li Gang (我爸是李刚). Diesen Satz soll ein junger Mann gesagt haben und er hat damit den Hass und die Verachtung einer ganzen Nation auf sich gezogen. Aber was ist denn so schlimm daran, wenn jemand sagt, wer sein Vater ist? Jeder Mensch hat einen Vater und jeder Vater hat einen Namen. Wie kann es denn also sein, dass jemand nur mit der Nennung des Namens seines Vaters die Empörung eines ganzen Landes … Read entire article »

Filed under: China, Gesellschaft, News

Welche Uni ist die beste in Deutschland?

Welche Uni ist die beste in Deutschland?

<von Jan Sprenger> Eine beliebte Frage chinesischer Studenten ist: „Welche Universität in Deutschland ist die beste?“. Diese Frage lässt sich allerdings nicht leicht beantworten. Denn das deutsche und das chinesische Hochschulsystem unterscheiden sich in einigen Punkten. Deshalb wäre die bessere Frage: „An welcher Universität ist mein Fach am besten?” <von Jan Sprenger> Eine beliebte Frage chinesischer Studenten ist: „Welche Universität in Deutschland ist die beste?“. Diese Frage lässt sich allerdings nicht leicht beantworten. Denn das deutsche und … Read entire article »

Filed under: Deutschland, News, Studium

QUIZZ – Deutschland

Teste Dein Wissen über das fremde Land am anderen Ende der Welt! Die Fragen sind über Deutschland – auf Chinesisch formuliert. Wie gut kennst Du Dich aus? Verbinde Dein Wissen und finde es heraus! Teste Dein Wissen über das fremde Land am anderen Ende der Welt! Die Fragen sind über Deutschland - auf Chinesisch formuliert. Wie gut kennst Du Dich aus? Verbinde Dein Wissen und finde es heraus! Hier geht's los: Was ist Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit uns über den Artikel! Einfach einen beliebigen Namen und eine beliebige E-Mailadresse angeben, ... … Read entire article »

Filed under: News, Quiz

QUIZZ – China

Teste Dein Wissen über das fremde Land am anderen Ende der Welt! Die Fragen sind über China – auf Deutsch formuliert. Wie gut kennst Du Dich aus? Verbinde Dein Wissen und finde es heraus! Teste Dein Wissen über das fremde Land am anderen Ende der Welt! Die Fragen sind über China - auf Deutsch formuliert. Wie gut kennst Du Dich aus? Verbinde Dein Wissen und finde es heraus! Hier geht's los: Was ist Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit uns über den Artikel! Einfach einen beliebigen Namen und eine beliebige E-Mailadresse angeben, ... … Read entire article »

Filed under: Featured, News, Quiz

Was ist KTV?

Was ist KTV?

<von Sven Hänke> Karaoke ist in China ganz groß. Diese Vortragskunst, die es dem Normalbürger erlaubt, sich für die Dauer eines Liedes wie ein Superstar zu fühlen, ist bekanntlichermaßen eine Erfindung, die sich von Japan aus über die ganze Welt ausgebreitet hat. In China wird Karaoke mit der Chinesisch-Englischen Mischbezeichnung KalaOK, oder der etwas eigenwilligen Abkürzung KTV übersetzt. Die Volksrepublik hat seit den ersten Karaoke-Maschinen, die noch mit Kassetten funktionierten, einen bis heute andauernden Karaoke-Boom erlebt, … Read entire article »

Filed under: China, Freizeit, News

Haben die Pekinger einen Kompass im Kopf?

Haben die Pekinger einen Kompass im Kopf?

<von Sven Hänke> Wenn Sie in Peking einmal nach dem Weg gefragt haben, werden Sie es wahrscheinlich bemerkt haben. Pekinger scheinen einen Kompass im Kopf zu haben. Zumindest die alt-eingesessenen Pekinger, die ihr Leben lang in dieser wundervollen Stadt verbracht haben. Wenn Sie also zum Beispiel einen Alt-Pekinger nach dem Weg zum Lama-Tempel fragen, wird er vielleicht so antworten: “Gehen Sie zunächst etwa hundert Meter nach Norden, dann gehen Sie nach Osten, dann an der nächsten … Read entire article »

Filed under: China, News, Sprache